3LGM²
English Website Jack and StripesImpressum
Universität Leipzig
 

Der 3LGM² Baukasten

ist eine Software zur Unterstützung des strategischen Informationsmanagements bei der Modellierung von Informationssystemen im Gesundheitswesen.

  • Prototypisches, plattformunabhängiges, java-basiertes graphisches Werkzeug zur Erstellung 3LGM² konformer Modelle
  • Einfache, intuitive, graphische Notation der wichtigsten Modellelemente: Aufgabe, Objekttyp, Anwendungsbaustein, Datenbanksystem, Dokumentensammlung, Bausteinschnittstelle und physische Datenverarbeitungsbausteine
  • Extraktion von Teilmodellen für die Unterstützung von Projekten
  • Standard-Analysefunktionen und Analyse-Editor zur Definition individueller Analysen
  • Speicherung und Export unter Verwendung von XML und XSLT

Download des aktuellen 3LGM²-Baukastens

Zum Download des 3LGM²-Baukastens 

Baukasten-Unterstützung (Support)

Verschiedene Informationsquellen zum 3LGM²-Baukasten (FAQ, Hinweise zu nicht dokumentierter Funktionalität, Diskussionsgruppe, Buglisten) sind auf der Seite

zusammengestellt.

Publikationen zur Anwendung des 3LGM²-Baukastens

Brigl B, Häber A, Wendt T, Winter A (2004). Ein 3LGM² Modell des Krankenhausinformationssystems des Universitätsklinikums Leipzig und seine Verwertbarkeit für das Informationsmanagement . In: Rebstock M (2004): Modellierung betrieblicher Informationssysteme - MobIS 2004. GI-Edition: Lecture Notes in Informatics P-45: 21-41.  Download

Wendt T, Häber A, Brigl B, Winter A (2004). Modeling Hospital Information Systems (Part 2): Using the 3LGM² Tool for Modeling Patient Record Management. Methods of Information in Medicine. 43(3): 256-67.  Download

 

 
Letzte Änderung: 01.06.2016 08:53:34